Nachtvorlesung Universität Mainz zum Corona-Virus, 17.00 Uhr Deutsche Zeit

MAINZ. – Rund um das Thema Coronavirus ist Expertenrat gefragt. Und wer wäre bei medizinischen Fragen besser geeignet als die Unimedizin – also Zeit für eine Corona-Nachtvorlesung. Nur, dass im Moment Veranstaltungen mit über 75 Besuchern verboten sind, und die Nachtvorlesungen regelmäßig bis zu 350 Zuhörer anlocken. Die Lösung in Zeiten der Seuche: Die Spezial-Nachtvorlesung zum Thema Corona wird Donnerstagnachmmittag 17 Uhr live übertragen. Es wird kompakte, hochaktuelle Infos zur Pandemie geben. Es geht um Hygiene und Virologie, um Tests und Medikamente, aber auch um Intensivmedizin und den Einsatz von Lungenersatzsystemen, wenn eine schwere Erkrankung vorliegt. An erster Stelle im Kampf gegen Corona wie auch an diesem Abend steht die Hygiene. Wieviel Hygiene ist möglich, wieviel nötig?

Die Vorlesung im Livestream

Hier können Sie sich am Donnerstag, 19. März 2020, ab 17 Uhr die Nachtvorlesung live anschauen. Nutzen Sie den Play-Button, um den Livestream zu starten. Auch das Ansehen im Vollbildmodus ist möglich. Nach Ende der Vorlesung finden Sie schnellstmöglich an der selben Stelle die vollständige Aufzeichnung. Sollte der Stream bei Ihnen nicht funktionieren, finden Sie ihn auch hier auf YouTube !

Source: https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/im-livestream-nachtvorlesung-zum-coronavirus_21436084
Heike Fahrenberg

Leave a Reply Text

Skip to toolbar